Lean Construction mit Last Planner®

Seit 1991 existieren Lean Construction Methoden zur effizienteren Planung und Steuerung
von Bauvorhaben. Sie helfen dabei, Arbeiten vorhersagbarer und sicherer zu machen und tragen dazu bei Leistungsträger zu entlasten.

Wir möchten Ihnen die wohl prominenteste Methode, das Last Planner® System vorstellen. Die Einbindung des gesamten Wissens der Baubeteiligten ermöglicht es:

  • Projekte durchschnittlich 20 % schneller abzuschließen,
  • Nacharbeiten und andere Verschwendung zu Gunsten besserer Qualität zu reduzieren und
  • die Unfallrate auf Baustellen um bis zu 65 % zu verringern.

Dieser Trainings-Workshop baut systematisch auf den Rahmenbedingungen von alltäglichen Projekten auf.

Der vermeintlich spielerische Einstieg führt konsequent umsetzungsorientiert zu Schlussfolgerungen mit grösster Tragweite für den Alltag und leitet den Weg zu praktikablen Veränderungen ein.

Hören, sehen, selber machen – die Leitlinien für diesen Workshop

Wir möchten Sie in die Lage versetzen, mit der Umsetzung der erfahrenen Methoden direkt nach der Schulung beginnen zu können. Grundlage dafür ist ein fundiertes Verständnis dieser Methoden.
Deshalb hören und beobachten Sie die Lean Methoden nicht nur, wir üben die Methoden auch gleich im Workshop. Trainerinput, Simulationen und Gruppenübungen wechseln sich dabei systematisch ab.

Das dürfen Sie erwarten

Die Teilnehmer lernen die Wirkungsweise der grundlegenden Prinzipien des Lean Managements im Bauwesen kennen. Mit dem Last Planner® System lernen die Teilnehmer, wie man die Leistungsfähigkeit des «Produktionssystems» auf der Baustelle messen kann, wie Schwachstellen erkannt und eine permanente Verbesserung der Ablaufplanung und -steuerung erreicht werden können.

Eckdaten des Trainings-Workshops

  • 2 Tage Intensiv-Trainingsworkshop
  • Gruppenübungen und Simulationen
  • für Technische und Kaufmännische Leiter, Projektleiter, Bauführungskräfte

Was Teilnehmer sagen

«Ich sehe große Potenziale bei der Bauausführung. …der Stress am Ende der Bauzeit entfällt und es wird deutlich leichter, einen Bau zu leiten und zu organisieren.»

«Besonders angetan war ich vom Last Planner® System, da wir damit auf der Baustelle von einem Chaos und 
schwer greifbaren Terminen zu einem zuverlässigen System übergehen können.»

«Ich finde das Last Planner® System sehr hilfreich und dessen Vorgehensweise, das Know-how der NU ́s früh in das Projekt miteinzubeziehen.»

«Breites theoretisches Wissen, Antworten auf alle Fragen, sehr gute Beispiele/Gruppenübungen»

Alles Weitere zu Terminen und Ablauf im Detail finden Sie in unserer Workshopbeschreibung.

Menü